Archiv des Autors: admin

alle bundesdeutschen Amtsträger müssen sich dem Generalverdacht stellen, Gegner des Bonner Grundgesetzes zu sein bis zum persönlichen Beweis des Gegenteils, gleiches gilt für alle Funktionäre bundesdeutscher politischer Parteien

Aufgrund der dem Inhalt und der Wirkweise des Bonner Grundgesetzes seit dem 23.05.1949 ganz offensichtlich in der bundesdeutschen öffentlichen Gewalt widersprechenden Faktenlage steht jeder bundesdeutsche Amtsträger ebenso wie jeder Parteifunktionär einer bundesdeutschen politischen Partei unter Generalverdacht ein Grundgesetzfeind zu sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für alle bundesdeutschen Amtsträger müssen sich dem Generalverdacht stellen, Gegner des Bonner Grundgesetzes zu sein bis zum persönlichen Beweis des Gegenteils, gleiches gilt für alle Funktionäre bundesdeutscher politischer Parteien

„Die Vorstellung, daß eine Regierung lügen könnte, geht nicht leicht in die Köpfe der Deutschen ein. Die angeborene Achtung, die sie vor der gesetzmäßigen Autorität haben, bringt sie dazu, sich allem unterzuordnen, was von ihr ausgeht.“

André François-Poncet schrieb über Deutschland und „die Deutschen“. Details lesen sich in „Eine Zeuge tritt ab.“ im Spiegel 02.03.1955. Was André Francois-Poncet damals verschwieg, ist bis heute die Tatsache, dass zwar die Bundesrepublik Deutschland förmlich am 23.05.1949 gebildet worden ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Die Vorstellung, daß eine Regierung lügen könnte, geht nicht leicht in die Köpfe der Deutschen ein. Die angeborene Achtung, die sie vor der gesetzmäßigen Autorität haben, bringt sie dazu, sich allem unterzuordnen, was von ihr ausgeht.“

Grundgesetznotstand herrscht in der Bundesrepublik Deutschland praktisch seit dem 23.05.1949, ignoriert die bundesdeutsche öffentliche Gewalt doch das Bonner Grundgesetz seit dem Tage und exekutiert stattdessen die ersatzlos untergegangene NS-Rechtsordnung des Massenmörders Adolf Hitler gegen die Bevölkerung, so sieht es aus!

Anstatt einen Klimanotstand auszurufen, hat man sich in der Bundesrepublik Deutschland dringend vorrangig um den 70 Jahre grundgesetzwidrig herrschenden Grundgesetznotstand zu kümmern, denn das Bonner Grundgesetz harrt seit dem 23.05.1949 immer noch seiner wahren Erfüllung, obwohl es die ranghöchste Rechtsnorm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Grundgesetznotstand herrscht in der Bundesrepublik Deutschland praktisch seit dem 23.05.1949, ignoriert die bundesdeutsche öffentliche Gewalt doch das Bonner Grundgesetz seit dem Tage und exekutiert stattdessen die ersatzlos untergegangene NS-Rechtsordnung des Massenmörders Adolf Hitler gegen die Bevölkerung, so sieht es aus!

Deutschland Naziland noch 70 Jahre nach Inkrafttreten des Bonner Grundgesetzes am 23.05.1949?

Der Spiegel titelt am 16.12.2019: Diese NS-Verbrecher leiteten das LKA Schießbefehle, Massenerschießungen, Judenverfolgung: NS-Verbrecher leiteten jahrelang das Landeskriminalamt in NRW. Die Befunde der Historiker sind erschreckend: Die ersten vier Chefs des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen waren neuen Forschungen zufolge während der NS-Diktatur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Deutschland Naziland noch 70 Jahre nach Inkrafttreten des Bonner Grundgesetzes am 23.05.1949?

würden sich alle bundesdeutschen Amtsträger an grundgesetzkonforme Gesetze halten und diese ausschließlich grundgesetzkonform anwenden, gäbe es keine Anfeindungen von Seiten der Grundrechteträger gegen die bundesdeutsche öffentliche Gewalt

Alle bundesdeutschen Grundrechteträger haben einen absoluten Anspruch darauf, dass ihnen die bundesdeutsche öffentliche Gewalt in Gestalt des Gesetzgebers, der vollziehenden und rechtsprechenden Gewalt ausschließlich mittels grundgesetzkonform zustande gekommenen grundgesetzkonformen Gesetzen und Rechtsverordnungen grundgesetzkonform begegnet. Dieser absolute Anspruch existiert seit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für würden sich alle bundesdeutschen Amtsträger an grundgesetzkonforme Gesetze halten und diese ausschließlich grundgesetzkonform anwenden, gäbe es keine Anfeindungen von Seiten der Grundrechteträger gegen die bundesdeutsche öffentliche Gewalt

am 09. Dezember 1949 wurden die ersten NS-Verbrecher per Straffreiheitsgesetz amnestiert, die NS-Opfer bis heute nicht wirklich entschädigt bzw. rehabilitiert

Das am 09.12.1949 Bundestag passierte Straffreiheitsgesetz vom 31. Dezember 1949 (Gesetz über die Gewährung von Straffreiheit, BGBl. S. 37) war eines der beiden ersten Gesetze der ersten deutschen Bundesregierung überhaupt und trat am 1. Januar 1950 in Kraft. Es amnestierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für am 09. Dezember 1949 wurden die ersten NS-Verbrecher per Straffreiheitsgesetz amnestiert, die NS-Opfer bis heute nicht wirklich entschädigt bzw. rehabilitiert

Das braune Netz, von W. Winkler – bundesdeutsche öffentliche Gewalt und etablierte Parteien versus Bonner Grundgesetz bis heute

„Das braune Netz“ Sie hatten ihre Karriere im Dienste des NS-Staates begonnen – und setzten sie bruchlos in der der neuen Bundesrepublik fort. So bereitwillig sie der braunen Ideologie gedient hatten, so engagiert traten sie nun für die Demokratie ein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Das braune Netz, von W. Winkler – bundesdeutsche öffentliche Gewalt und etablierte Parteien versus Bonner Grundgesetz bis heute

Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano glaubt Scheins an den Rechtsstaat Bundesrepublik Deutschland, doch leider irrt die 95-jährige Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano

Am 29.11.2019 veröffentlicht der Spiegel folgendes: „Im Dezember wird sie 95. Esther Bejarano überlebte den Holocaust und ist Ehrenvorsitzende eines antifaschistischen Verbandes, dem ein Finanzamt nun die Gemeinnützigkeit entzogen hat. Im Zorn hat sie Olaf Scholz einen Brief geschrieben.“ Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano glaubt Scheins an den Rechtsstaat Bundesrepublik Deutschland, doch leider irrt die 95-jährige Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano

362 Milliarden der bundesdeutschen Bevölkerung geraubte Euro umfasst 2020 allein der Bundeshaushalt

Es kann nicht oft genug zitiert und ausgesprochen werden: »Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das ›System‹ ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 362 Milliarden der bundesdeutschen Bevölkerung geraubte Euro umfasst 2020 allein der Bundeshaushalt

Kindersoldaten in der bundesdeutschen Parlamentsarmee versus UN-Kinderrechtskonvention

Laut terre des hommes dienen in der bundesdeutschen Parlamentsarmee UN-kinderrechtskonventionwidrig Kindersoldaten. Von Kindersoldaten wird dann gesprochen, wenn diese das 18. Lebensjahr noch nicht erlangt haben. Gleichwohl soll das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland geändert werden, um Kindern eigene Grundrechte von Ranghöchst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kindersoldaten in der bundesdeutschen Parlamentsarmee versus UN-Kinderrechtskonvention