Archiv des Autors: admin

Feste Regelwerke beinhalten allerdings das Risiko, dass sie im Laufe der Zeit ihren Sinn verlieren, wenn ihr Geist nicht täglich gelebt wird. Seit 73 Jahren wird das Bonner Grundgesetz denn auch bundesweit von Seiten der bundesdeutschen öffentlichen Gewalt grundgesetzwidrig ignoriert, Grundrechteträger systematisch grundgesetzwidrig ihrer Grundrechte beraubt.

Feste Regelwerke beinhalten allerdings das Risiko, dass sie im Laufe der Zeit ihren Sinn verlieren, wenn ihr Geist nicht täglich gelebt wird. Seit 73 Jahren wird das Bonner Grundgesetz denn auch bundesweit von Seiten der bundesdeutschen öffentlichen Gewalt als ranghöchste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Feste Regelwerke beinhalten allerdings das Risiko, dass sie im Laufe der Zeit ihren Sinn verlieren, wenn ihr Geist nicht täglich gelebt wird. Seit 73 Jahren wird das Bonner Grundgesetz denn auch bundesweit von Seiten der bundesdeutschen öffentlichen Gewalt grundgesetzwidrig ignoriert, Grundrechteträger systematisch grundgesetzwidrig ihrer Grundrechte beraubt.

Landtagswahl in Niedersachsen am 09.10.2022 zum wiederholten Male ungültig wegen Verstoßes gegen Art. 19 Abs. 1 Satz 2 GG

Niedersachsens Landtagswahl am 09.10.2022 ist ebenso nichtig wie alle vorherigen Landtagswahlen in Niedersachsen seit 1949 bereits nichtig gewesen sind. Solange das Landeswahlgesetz Niedersachsens gegen Art. 19 Abs. 1 Satz 2 GG (Zitiergebot) verstößt, ist und bleibt das Landeswahlgesetz ungültig, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Landtagswahl in Niedersachsen am 09.10.2022 zum wiederholten Male ungültig wegen Verstoßes gegen Art. 19 Abs. 1 Satz 2 GG

granitene deutsche Dummheit oder was das deutsche Hänschen nicht lernt, lernt der deutsche Hans nimmer

Die seit dem 23.05.1949 die wahre Erfüllung des Bonner Grundgesetzes als ranghöchste Rechtsnorm der Bundesrepublik Deutschland grundgesetzfeindlich aushebelnden grundgesetzwidrigen Details liest man hier im Blog. Rechtsstaat auf dem Boden des Bonner Grundgesetzes sodann im Jahr 73 von Bundesrepublik Deutschland und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für granitene deutsche Dummheit oder was das deutsche Hänschen nicht lernt, lernt der deutsche Hans nimmer

Auch wenn man Unwahrheiten noch so eloquent formuliert, sie bleiben unwahr, denn wahr ist seit dem 23.05.1949, dass das Bonner Grundgesetz noch immer seiner wahren Erfüllung harrt.

Die Wahrheit ist, dass das Bonner Grundgesetz vom 23.05.1949 als die ranghöchste Rechtsnorm der Bundesrepublik Deutschland bis über den heutigen Tag hinaus noch immer seiner wahren Erfüllung harrt. Anders lautende Bekundungen von Seiten der etablierten Parteien sowie denjenigen, die personell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Auch wenn man Unwahrheiten noch so eloquent formuliert, sie bleiben unwahr, denn wahr ist seit dem 23.05.1949, dass das Bonner Grundgesetz noch immer seiner wahren Erfüllung harrt.

grundgesetzgeborenes Glaubensbekenntnis eines jeden bundesdeutschen Grundrechteträgers von Art. 4 Abs. 1 Grundgesetzes wegen

Absolut vor hoheitlichen Eingriffen des Staates und seinen Institutionen gemäß Art. 4 Abs. 1 BGG geschützt: „Als bundesdeutscher Grundrechteträger glaube ich an das Bonner Grundgesetz vom 23.05.1949 als die ranghöchste Rechtsnorm der Bundesrepublik Deutschland, an die unmittelbar geltendes Recht gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für grundgesetzgeborenes Glaubensbekenntnis eines jeden bundesdeutschen Grundrechteträgers von Art. 4 Abs. 1 Grundgesetzes wegen

Bonner Grundgesetz 73 Jahre am 23.05.2022 und trotzdem harrt es noch immer seiner wahren Erfüllung

Das Bonner Grundgesetz wurde am 23.05.1949 als ranghöchste Rechtsnorm der Bundesrepublik Deutschland in Kraft gesetzt und das Datum jährt sich am 23.05.2022 nun zum 73. Mal. Zum 73. Mal jährt sich auch die Tatsache, dass das Bonner Grundgesetz, trotzdem es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bonner Grundgesetz 73 Jahre am 23.05.2022 und trotzdem harrt es noch immer seiner wahren Erfüllung

finanzierte Böll-Stiftung illegal Baerbocks Parteiarbeit steuerfrei, dann sollte es sich jetzt ausgebaerbockt haben

Im Focus heißt es am 12.07.2021 zur Causa Baerbock weiter: „Gemeinnütziges Stipendium zur persönlichen Karriere-Förderung?“ „Genauso weh tun die schmerzhaften Nachfragen wegen eines Doktoranden-Stipendiums, das die Grünen-nahe Böll-Stiftung Baerbock zwischen 2009 und 2012 gewährte – insgesamt rund 40.000 Euro. Nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für finanzierte Böll-Stiftung illegal Baerbocks Parteiarbeit steuerfrei, dann sollte es sich jetzt ausgebaerbockt haben

„Sie verwenden ungerne Eigenes“, fragt Sixt die scheinbare Blenderin Annalena Baerbock von den Grünen

Am 11.07.2021 steht im Focus-online: „Die Mundwinkel von Annalena Baerbock sind nach unten gezogen, im Hintergrund ist ein schwarzer Mercedes zu sehen. Darunter steht in weißer Schrift: „Sie verwenden ungern Eigenes?“ Das neue Werbeplakat der Münchner Autovermietung Sixt hat in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Sie verwenden ungerne Eigenes“, fragt Sixt die scheinbare Blenderin Annalena Baerbock von den Grünen

Steuern-, Gebühren- und Abgabenüberhebung, straf- und haftungslos, ist das in Hannover von einem Polizisten Zerkratzen eines Verkehrsschildes, um Parker zu Falschparker zu machen, um sie bußgeldpflichtig zu machen

Am 08.06.2021 titelt Spiegel-online: „Hannover. Polizist zerkratzte Verkehrsschild, um angeblichen Falschparker zu belangen Eigentlich hatten sie vorschriftsmäßig geparkt, und doch gab es Knöllchen: In Hannover ist das zwei Autofahrern passiert. Ein Polizeibeamter manipulierte offenbar sogar ein Verkehrsschild.“ Hier drängt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Steuern-, Gebühren- und Abgabenüberhebung, straf- und haftungslos, ist das in Hannover von einem Polizisten Zerkratzen eines Verkehrsschildes, um Parker zu Falschparker zu machen, um sie bußgeldpflichtig zu machen

Zitiergebot gemäß Art. 19 Abs. 1 Satz 2 GG macht auch die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 06.06.2021 zum wiederholten Male ungültig

Am 07.06.2021 titelt der Spiegel: „Vorläufiges Endergebnis. CDU gewinnt Wahl in Sachsen-Anhalt deutlich, Linke und SPD historisch schwach. Die CDU hat bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt die Konkurrenz weit hinter sich gelassen. Linke und SPD fuhren dagegen dem vorläufigen Ergebnis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zitiergebot gemäß Art. 19 Abs. 1 Satz 2 GG macht auch die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 06.06.2021 zum wiederholten Male ungültig