Archiv des Autors: admin

Steuern-, Gebühren- und Abgabenüberhebung, straf- und haftungslos, ist das in Hannover von einem Polizisten Zerkratzen eines Verkehrsschildes, um Parker zu Falschparker zu machen, um sie bußgeldpflichtig zu machen

Am 08.06.2021 titelt Spiegel-online: „Hannover. Polizist zerkratzte Verkehrsschild, um angeblichen Falschparker zu belangen Eigentlich hatten sie vorschriftsmäßig geparkt, und doch gab es Knöllchen: In Hannover ist das zwei Autofahrern passiert. Ein Polizeibeamter manipulierte offenbar sogar ein Verkehrsschild.“ Hier drängt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Steuern-, Gebühren- und Abgabenüberhebung, straf- und haftungslos, ist das in Hannover von einem Polizisten Zerkratzen eines Verkehrsschildes, um Parker zu Falschparker zu machen, um sie bußgeldpflichtig zu machen

Zitiergebot gemäß Art. 19 Abs. 1 Satz 2 GG macht auch die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 06.06.2021 zum wiederholten Male ungültig

Am 07.06.2021 titelt der Spiegel: „Vorläufiges Endergebnis. CDU gewinnt Wahl in Sachsen-Anhalt deutlich, Linke und SPD historisch schwach. Die CDU hat bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt die Konkurrenz weit hinter sich gelassen. Linke und SPD fuhren dagegen dem vorläufigen Ergebnis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zitiergebot gemäß Art. 19 Abs. 1 Satz 2 GG macht auch die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 06.06.2021 zum wiederholten Male ungültig

ist die Grüne Annalena Baerbock nichts weiter als eine politische Blenderin?

Focus-online vermeldet am 21.05.2021 über die grüne Kanzler-Kandidatin Annalena Baerbock zusammenfassend das Folgende: „Baerbock hat keinen deutschen Universitätsabschluss. Sie hat ein Studium und eine Promotion abgebrochen. An der gut beleumundeten Londoner Privatuni hat sie einen juristischen Postgraduierten-Abschluss erworben, der allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für ist die Grüne Annalena Baerbock nichts weiter als eine politische Blenderin?

72 Jahre Bonner Grundgesetz am 23.05.2021 = 72 Jahre Lug und Betrug versus Bonner Grundgesetz von Seiten der bundesdeutschen öffentlichen Gewalt sowie aller etablierten politischen Parteien

Am 23. Mai 2021 jährt sich das Inkrafttreten des Bonner Grundgesetzes als die ranghöchste Rechtsnorm der Bundesrepublik Deutschland zum 72. Mal und doch harrt es  bis über den heutigen Tag trotz anders lautender Äußerungen und Tätigkeiten der bundesdeutschen öffentlichen Gewalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 72 Jahre Bonner Grundgesetz am 23.05.2021 = 72 Jahre Lug und Betrug versus Bonner Grundgesetz von Seiten der bundesdeutschen öffentlichen Gewalt sowie aller etablierten politischen Parteien

Grundgesetz Genehmigung der Alliierten am 12.05.1949 vor heute 72 Jahren und immer noch harrt das Grundgesetz seiner wahren Erfüllung

12. Mai 1949: Schreiben der Militärgouverneure der drei Westzonen an den Präsidenten des Parlamentarischen Rates, Adenauer Amtsblatt der Militärregierung – Deutschland (Britische Zone). Ausgabe Nr. 35. 10. September 1949. Teil 2B, 29f. Sehr geehrter Herr Dr. Adenauer!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Grundgesetz Genehmigung der Alliierten am 12.05.1949 vor heute 72 Jahren und immer noch harrt das Grundgesetz seiner wahren Erfüllung

vom Souverän entgegen Art. 20 Abs. 2 GG zum Untertan der eigentlichen Dienerschaft

Zitat: „Ist es nicht verfassungswidrig wenn eine Regierung sagt, sie gibt dem Volk, also dem Souverän, ein paar der Grundrechte zurück, die sie ihm zuvor genommen hat? Eine Regierung hat doch die Grundrechte der Bürger zu achten und nicht zuzuteilen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für vom Souverän entgegen Art. 20 Abs. 2 GG zum Untertan der eigentlichen Dienerschaft

Negativ ist das neue Positiv laut M. Broders Spiegel vom 26.04.2021

So viel zur bundesdeutschen Kunstfreiheitsgarantie, die Art. 5 Abs. 3 Satz 1 GG absolut gegen jedweden Eingriff bundesdeutscher öffentlicher Gewalt sowohl in den Werk- als auch Wirkbereich jedes einzelnen Künstlers schützt, denn die Realität sieht anders aus, aber unscheinbar:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Negativ ist das neue Positiv laut M. Broders Spiegel vom 26.04.2021

Armin Laschet, seit dem 20.04.2021 wähnt sich nicht nur als Nachfahre König Karl des Großen, sondern erzwingt am Geburtstag des Massenmörders Adolf Hitler vom CDU-Bundesvorstand seine Kanzlerkandidatur.

Am 20.04.2021 oder genauer am 132. Geburtstag des Massenmörders und Usupators Adolf Hitler, vermeldet Focus-online, Zitat: „Mehrheit für Laschet: CDU-Vorstand stellt sich erneut hinter ihn“ „00.58 Uhr: Im Machtkampf mit CSU-Chef Markus Söder um die Kanzlerkandidatur hat sich der CDU-Vorstand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Armin Laschet, seit dem 20.04.2021 wähnt sich nicht nur als Nachfahre König Karl des Großen, sondern erzwingt am Geburtstag des Massenmörders Adolf Hitler vom CDU-Bundesvorstand seine Kanzlerkandidatur.

MONITOR-Redaktion hat es nicht wirklich mit dem Inhalt und der Wirkweise des Bonner Grundgesetzes

Auf der Internetseite der MONITOR-Redaktion des Westdeutschen Rundfunks heißt es auszugsweise unter „über uns“, Zitat: „Unbequem sein, irritieren, provozieren“ „MONITOR will Hintergrund liefern, Diskussionen anstoßen, Themen setzen. Unsere Handschrift: seriöse Information, gepaart mit einer sorgfältigen Analyse. Kritischer, investigativer Journalismus wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für MONITOR-Redaktion hat es nicht wirklich mit dem Inhalt und der Wirkweise des Bonner Grundgesetzes

72 Jahre am 23.05.2021 grundgesetzwidriges / grundgesetzfeindliches hoheitliches Denken und Handeln der bundesdeutschen öffentlichen Gewalt versus aller bundesdeutschen GrundrechteträgerInnen

Fakt ist, dass das Bonner Grundgesetz seit dem 23.05.1949 noch immer seiner wahren Erfüllung harrt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 72 Jahre am 23.05.2021 grundgesetzwidriges / grundgesetzfeindliches hoheitliches Denken und Handeln der bundesdeutschen öffentlichen Gewalt versus aller bundesdeutschen GrundrechteträgerInnen